Amphitheater der Vittoriale

Das Amphitheater der Vittoriale gehört zur Vittoriale degli Italiani, D'Annunzio’s Zuhause, das heute als Museum und Grabstätte des Dichters in Gardone Riviera, ganz in der Nähe des Gardasees, dient.

Der Dichter, der sich für die Gestaltung des Amphitheaters am berühmten Wagner-Theater in Bayreuth inspirierte, wünschte sich eine große und majestätische Theaterfläche für die Darstellung seiner Aufführungen: ein "Marmorbecken unter den Sternen", um es in seine Worte zu fassen. Bewusst wurde für das Amphitheater ein bestimmter Aussichtspunkt des Parks gewählt, von dem aus man die Halbinsel Sirmione, die Gardasee-Insel, den Monte Baldo und die Rocca di Manerba bewundern kann.

Der Bau des Theaterbereichs der Vittoriale, der anfangs "Parlaggio" heißen sollte, wurde 1931 vom Architekten Gian Carlo Maroni begonnen, der von D'Annunzio selbst nach Pompeji geschickt wurde, um sich für den Bau der Struktur inspirieren zu lassen. Die eigentlichen Arbeiten begannen jedoch einige Jahre später, zwischen 1934 und 1935, und wurden aufgrund des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs und dem Tod des Dichters unterbrochen.

1952 übernahmen der Architekt Mario Moretti und Italo Maroni, der Bruder von Gian Carlo, den Bau des Amphitheaters der Vittoriale. Im folgenden Jahr, am 8. August 1953, wurde das Theater mit einem Konzert des Orchesters Teatro alla Scala unter der Leitung von Carlo Maria Giulini eingeweiht.

Heute finden in der Vittoriale zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen für bis zu 1500 Zuschauer statt.

Für den Spielplan besuchen Sie bitte die Website der Vittoriale oder wenden Sie sich an das Personal der Villa Sofia, das Ihnen alle gewünschten Informationen zur Verfügung stellt.

Gardasee

Das 4-Sterne-Hotel Villa Sofia ist eine Oase der Ruhe am Gardasee, in dem Sie die natürliche Schönheit des Parks genießen und bei einem erfrischenden Bad im Pool entspannen können. Das Hotel bietet einen effizienten Barservice mit köstlichen Snacks und Getränken und ein Light Lunch Menü mit schmackhaften Gerichten, die zu Mittag am Pool eingenommen werden können.

Für den Fall, dass Sie einen Liegeplatz für Ihr Boot benötigen, steht bei dem 700 m entfernten Hotel Savoy Palace eine Boje für € 15,00 pro Tag zur Verfügung.

Prenota